Polaritytherapie

Praxis für Gesundheitsförderung Carmen Sidler

Polarity

Polarity vereinigt neuste Erkenntnisse der westlichen Medizin mit traditionellen Heilmethoden des Ostens.
Polaritytherapie hat Wurzeln in der Chiropraktik, der Osteopathie, alten östlichen, wie europäischen Heilmethoden und Philosophien. Von Dr. Randolph Stone in über 60 Jahren praktischer Arbeit entwickelt, wird Polaritytherapie seit den 80er Jahren von verschiedenen, in der Lehre und Forschung tätigen Polarity Spezialistinnen stetig weiter entwickelt.
Die neusten Erkenntnisse aus der Quantenphysik und Hirnforschung bestätigen die Wirkungsweise des Polaritätsprinzips (als Naturgesetz) in allen Erscheinungsformen.

Polarity ist seit 2016 als Komplementärtherapie eidgenössisch anerkannt

Polaritytherapie zur individuellen Gesundheitsförderung

Energie bewegt sich in einem lebenden Organismus, also auch im Menschen, zwischen zwei gegensätzlichen Polen. Ein verlangsamter oder ins Stocken geratener Energiefluss kann zu fehlender Vitalität, Unwohlsein oder Körperbeschwerden führen.
Polaritytherapie ist eine natürliche und umfassende Behandlungsmethode. Sie bringt die Energie im Körper wieder in ihren natürlichen Fluss und stärkt somit die jedem Menschen eigenen Selbstheilungskräfte und unterstützt das Erkennen eigener Möglichkeiten und Bedürfnisse. 

Polaritytherapie ist für Menschen jeden Alters geeignet.

Sie löst Verspannungen und Blockaden, steigert die Vitalität und wirkt beruhigend oder anregend. Sie kann die eigene Körperwahrnehmung stärken und unterstützt die Entfaltung des persönlichen Potentials. Polaritytherapie bringt auch in aussichtslos scheinenden Lebenssituationen Linderung.

Polarity Behandlungen ersetzten nicht die ärztlichen Untersuchungen und Behandlungen bei Krankheiten! Sie sind eine wertvolle Unterstützung während medizinischen Therapiemassnahmen und Krankheiten.

Dieses umfassende Gesundheitsmodell behandelt den Körper, wird durch Ernährung und Heilfasten unterstützt und durch Yogaübungen und Gespräche begleitet.

Häufige Anwendungsbereiche von Polaritytherapie in der Praxis sind:

  • kurz- oder längerfristige Überlastungssituationen
  • akute und chronische Schmerzen, Verspannungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Nervosität, emotionale Unausgewogenheit, Schlafstörungen
  • psychosomatische Beschwerden

Bei den Körperbehandlungen bleibt man bequem bekleidet. Zusätzlich können Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten beachtet und einbezogen werden.

Begleitetes Heilfasten oder Yoga je nach Anfragen individuell oder in Gruppen möglich. Pro 60 Minuten werden CHF 144 verrechnet und können über die meisten Zusatzversicherung rückvergütet werden.

Sondertarife auf Anfrage.

"Diese achtsame Behandlungsform aktiviert Ihre Selbstheilungskräfte und unterstützt Sie bei einer medizinischen Behandlung"

Termin buchen Baden Termin buchen Zürich